Kommunale Abstimmung vom 29. November 2020:

Ja zur Umsetzungsvorlage A (Neubau)

Kommunale Abstimmung vom 29. November 2020:

Die jetzige ,,Dorfplatz''-Situation im Herzen Illau's ist mässig zufriedenstellend. Stefan Eichenberger, langjähriges JLIE-Mitglied und jetziger Fraktionspräsident der FDP.Die Liberalen Illnau-Effretikon / JLIE / BDP- Fraktion fasst treffend zusammen:
,,Mit einem JA zur Initiative (JA zum grossen Dorfplatz - Neubau) und damit zu einer deutlichen Vergrösserung des Dorfplatzes schaffen wir auch in Illnau ein attraktives und lebendiges Dorfzentrum - für die Bevölkerung und das Gewerbe''.
Daher wichtig für die kommende, kommunale Abstimmung vom 29. November 2020:
- Ja zur Umsetzungsvorlage A (Neubau)

zurück

Ich unterstütze!

Andri Silberschmidt, Präsident Jungfreisinnige Schweiz

Die Jungliberalen packen seit Jahren in Illnau-Effretikon an. Für eine junge Stimme im Parlament!
Andri Silberschmidt, Präsident Jungfreisinnige Schweiz

Facebook

Die JLIE ist als einzige Jungpartei der Stadt ein Sprungbrett für junge Politinteressierte; Ich spreche da aus Erfahrung ;) Seit Gründung 1991 ist die JLIE ein wesentlicher Taktgeber und Leistungsträger des lokalen Politsystems. Weiter so!
Philipp Wespi
Stadtrat Illnau-Effretikon
Da soll einer noch sagen, die Jungen würden sich nicht für Politik interessieren. Die JLIE setzt sich seit Jahren sehr engagiert und äusserst erfolgreich für ein liberales Illnau-Effretikon ein. Weiter so!
Hans-Jakob Boesch
Kantonsrat und Präsident FDP Kanton Zürich
Seit 1991 bewegt die JLIE die Politik in unserer Gemeinde, arbeitet mit, übernimmt Verantwortung, bringt frische Ideen und hat die Power, diese auch erfolgreich umzusetzen – man kann nur staunen und sich freuen. Aus unzähligen politisch interessierten Jug
Thomas Vogel
Kantonsrat- und Fraktionspräsident FDP Kanton Zürich