Letzte Mitgliederversammlung im 2018

An der letzten Mitgliederversammlung im Jahr 2018 wurde nochmals fleissig politisiert bei der JLIE. Dabei fassten wir folgende einstimmige Parolen.

Letzte Mitgliederversammlung im 2018

Parolenfassung

Abstimmungen vom 25. November 2018

-NEIN zur Hornkuh-Initiative
-NEIN zur Selbstbestimmungsinitiative
-JA zum Gesetz für die Überwachung von Versicherten
Die Parole zur kantonalen Abstimmung wurde bereits an der letzten ausserordentlichen MV gefasst:
-JA zum kommunalen Richtplan gemäss dem Beschluss
des Grossen Gemeinderates

zurück

Ich unterstütze!

Hans-Jakob Boesch, Kantonsrat und Präsident FDP Kanton Zürich

Da soll einer noch sagen, die Jungen würden sich nicht für Politik interessieren. Die JLIE setzt sich seit Jahren sehr engagiert und äusserst erfolgreich für ein liberales Illnau-Effretikon ein. Weiter so!
Hans-Jakob Boesch, Kantonsrat und Präsident FDP Kanton Zürich

Facebook

Die JLIE ist als einzige Jungpartei der Stadt ein Sprungbrett für junge Politinteressierte; Ich spreche da aus Erfahrung ;) Seit Gründung 1991 ist die JLIE ein wesentlicher Taktgeber und Leistungsträger des lokalen Politsystems. Weiter so!
Philipp Wespi
Stadtrat Illnau-Effretikon
Eine Jungpartei, die 27 Jahre nach ihrer Gründung noch immer derart viel "Pfupf" hat und für ihre interessierten und engagierten Mitglieder ein perfektes Gefäss für ein aktives Politisieren bietet, ist schlicht ein Glücksfall, der aus der Politlandschaft
Thomas Vogel
Kantonsrat- und Fraktionspräsident FDP Kanton Zürich
Die Jungliberalen packen seit Jahren in Illnau-Effretikon an. Für eine junge Stimme im Parlament!
Andri Silberschmidt
Präsident Jungfreisinnige Schweiz